Archv-playbuttonArchv-playbuttonb

3D-Scan

Schloss_1602_kSchloss_1602_mesh_k
Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Realität genauso wie sie ist, in 3D festhalten. Wir sprechen nicht von einem Foto, denn sogar bei einem Foto wird die Realität von vielen Faktoren verzerrt. Am deutlichsten ist es bei der Perspektivenwahl zu sehen, denn je nachdem von wo und mit welcher

Brennweite der Fotograf das Foto schiesst, kann das Motiv stark von der Realität abweichen. Halten wir doch das Motiv als anschauliches 3D-Modell fest. Auch Architekten haben seit dem letzten Jahrzehnt die Welt der dritten Dimension für sich erkannt, denn zweidimensionale Linienpläne sind weder für den Kunden noch für Architekten selbst anschaulich. Erfolgreiche Unternehmen arbeiten heute schon fast ausschliesslich mit 3D, jedoch ist das Erstellen von 3D-Modellen aufwändig, vor allem wenn man die bestehende Umgebung anhand von Plänen im 3D nachbauen muss. Die Ergebnisse sind dann meistens auch dürftig.

Oder ist Google Maps und dergleichen für Ihre Planung zu ungenau oder nicht aktuell genug? Mit ähnlichen Verfahren können wir Ihnen auch hochauflösende verzerrungsfreie und massstabsgetreue Orthofotos anbieten.

Lassen Sie doch Ihre Umgebung oder Ihr Objekt von uns 3D-Scannen! Halten Sie den Ist-Zustand als texturiertes 3D-Modell fest. Wir liefern genauere, schönere und kostengünstigere Resultate als herkömmliche Methoden.

Die Anwendungsgebiete sind grenzenlos:

Architektur und Denkmalschutz

3D-Scan zur Dokumentation als Grundlage von Umbauten und denkmalpflegerischen Maßnahmen

Landschaftsarchitektur

Geländevermessung, Extrahieren von Tiefeninformation von Relief-Oberflächen

Orts- und Raumplanung

Studien, Expertisen

Archäologie

Festhalten und Vermessen von Gegenständen oder Fundorten

Werbung und Tourismus

Infografiken, Legenden u.v.m.

Information und Bildung

Forensik

Unfallaufnahme und Spurensicherung

Katastrophenschutz

Rekonstruktion, Aufnahmen von Vorher und Nachher

Voraussetzungen für beste Ergebnisse:

Für die Dauer der Aufnahme von einem Objekt darf es sich nicht bewegen. Darum sollte darauf geachtet werden, dass es möglichst windstill ist, denn schliesslich ist die Vegetation ein Bestandteil vieler Modelle.

Um eine gutes 3D Modell zu erhalten reicht es nicht einen leistungsstarken Rechner zu haben, der die feinen Details der Modelle errechnen kann, sondern ein qualitativ hochwertiger Input ist deshalb wichtiger. Das gewünschte Objekt muss von allen Seiten genau aufgenommen werden, deshalb sind gute Lichtverhältnisse äusserst wichtig. Lange Schatten sind im Modell unerwünscht, darum ist es am besten, dass man die Aufnahme macht, wenn die Sonne am Mittag am höchsten steht. Noch besser ist es, wenn es bewölkt ist. Da hat man beim Output die volle Freiheit von verschiedenen Beleuchtungsszenarien.

Aber keine Angst, atemberaubende Ergebnisse können dank unserer Erfahrung auch erzielt werden, wenn nicht alle Bedingungen zu 100% gegeben sind.

Problematisch ist das Verfahren aber bei einigen Oberflächen. So sind transparente oder spiegelnde Flächen sehr schwer zu vermessen. In diesem Fall muss Abhilfe geschaffen werden, beispielsweise mittels Kreidespray oder Nachbearbeitung.

  • Höchster Sonnenstand
  • Bedeckter Himmel
  • Windstill

SCHNELLER

Im Vergleich zum manuellen 3D Aufbau nach Plänen ist ein 3D-Scan sehr zeitsparend.

PRÄZISER

Diese Modelle sind millimetergenau und können dank GPS auch georeferenziert werden.

GÜNSTIGER

Pläne dreidimensional nachzeichnen ist durch den hohen Aufwand sehr teuer. Ein 3D-Scan ist vergleichsweise günstig.

SCHÖNER

Das texturierte 3D-Modell von einem Scan bildet wie ein Foto die Realität viel genauer ab als herkömmliche manuelle Verfahren.

3D-Model

3D Modelle nach Plan zu erstellen, texturieren und visualisieren ist eine Kunst für sich. Mit über 10 Jahren Erfahrung können wir Ihnen in diesem Bereich solide Lösungen anbieten.